Warum Gendern für mich selbstverständlich ist. Gendergerechte Sprache



Warum werde ich euch in Zukunft als Zuschauer*innen ansprechen und nicht mehr “Zuschauer” sagen? Das hat für mich 2 sehr einleuchtende, logische Gründe …

source

Favorite0

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website bieten.